Was ist Walk act

Unterhaltungskünstler: Was ist ein Walk act?

Ein Walk act (auch Walkact oder Walking Act) ist eine besondere und persönliche Form der Unterhaltung unter den Gästen. Die Darsteller agieren nicht auf einer Bühne, sondern im Raum, bzw. inmitten der Veranstaltung. Die Walk act Künstler unterscheiden sich durch Maske, Kostüm und schauspielerischem Können von den Zuschauern. Ein Kennzeichen von Walk acts sind Improvisation, Spontanität und Kreativität. Je nach Veranstaltung bzw. Art des Walk acts steht Humor, Unterhaltung und Animation im Vordergrund. Ein wichtiges Element ist, dass spontan und flexibel der Standort gewechselt werden kann. Dadurch entstand auch der Begriff "Walk Act".

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Präsentation keine Technik benötigt. Die Übergänge zwischen Pantomime, Comedy und Artistik sind fliessend. Teile eines Walk acts können auch Zauberkünststücke enthalten. Durch die Darstellung einer bestimmten Figur (z. Bsp. Spasskellner, falsche Security, lustige Pagen, etc.). und die Interaktion mit den Gästen erhält der Walk act einen besonderen Unterhaltungswert bei Events und Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Verbreitet sind Walk acts auch zu Werbezwecken. Sei es mittels spezieller Kostümierung und Integration eines Firmenlogos oder Produkts. Bei Messeveranstalter kann der Walk act Künstler die Schnittstelle Besucher/Mitarbeiter gekonnt und "spielerisch" aufgreifen und so zu mehr Aufmerksamkeit führen.

Was uns als Business Entertainment bei Walk acts wichtig ist;
- Humorvolle Improvisation und situationsgerechte Interaktion mit den Gästen
- Das nötige Fingerspitzengefühl ist für uns die Voraussetzung für gute Unterhaltung
- Ihre Gäste sollen sich wohl fühlen und Ihr Fest in guter Erinnerung behalten.
- Professionelle Unterhaltung, aber nicht auf Kosten der Gäste.

Walk acts von Business Entertainment; persönlich und individuell. Unterhaltung erleben!